StayHomeClub – Tipps für Struktur und Motivation

24.03.2020 I Svenja Hirsch

StayHomeClub Bild, Cover des PDFs mit Tipps für das HomeOffice. Motivation und Tipps für Morgenroutine, Achtsamkeit und Schaffenskraft

Ich möchte dich mit diesem Beitrag unterstützen, solltest du jetzt zum ersten Mal von Zuhause aus arbeiten.

Im folgenden PDF habe ich dir meinen Tagesablauf und die wichtigsten Tipps aufgeschrieben.

  • Wie bleibt man dran und steht jeden Tag früh auf?
  • Auf welche Weise finde ich die Morgenroutine, die zu mir passt?
  • Wie bin ich jeden Tag weiter motiviert und schaffe meine Aufgaben?
  • Womit kann ich Aufgaben einteilen und sortieren?
  • Was kann ich tun, um eigene Ideen umzusetzen?

Der StayHomeClub ist auch auf meinem Instagram-Account präsent. Außßerdem findest du in meinem Podcast ein Special: drei Gespräche mit Selbststädnigen, die ich geführt habe. Hierin geht es ebenfalls um den Umgang mit dem HomeOffice geht und zuhause zu bleiben. StayHomeClub eben. Schau einfach mal vorbei, ins Profil und in den Podcast auf Spotify, Itunes und Deezer.

To be continued!

Text: Svenja Hirsch

Grafik: Tim Bäcker, bearbeitet von Svenja Hirsch

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

StayHomeClub Bild, Cover des PDFs mit Tipps für das HomeOffice. Motivation und Tipps für Morgenroutine, Achtsamkeit und SchaffenskraftSvenja Hirsch

Svenjas HomeOffice Tipps

Hier findest du mein PDF mit HomeOffice Tipps und wie ich meine Morgenroutine gestalte.
What, Der Info-Abend, Bullshit, Bauchgefühl, an sich selbst glauben, Wissen, VertrauenPhoto by Jon Tyson on Unsplash

Der Info-Abend

Auf der Suche nach einem Minijob stieß ich auf einen Aushang. Was folgte war ein Info-Abend mit Bullshit. Warum wir mehr auf unser Bauchgefühl hören sollten und wann man einfach aufstehen und gehen muss.
Springender Buckelwal, Im HirschwaldPhoto by Sho Hatakeyama on Unsplash
, ,

Kanada Top 3 – Mama, ich habe einen Wal getötet!

Das beeindruckendste Ereignis dieser Reise war für mich ein zweiter Ausflug zum WhaleWatching. Und gleichzeitig auch das traurigste.
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.